Skip to main content

AL-KO Mähroboter Robolinho 100

(3.5 / 5 bei 3 Stimmen)

849,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Oktober 16, 2019 7:26 am
Marken
Für Rasenfläche700qm
Schnittbreite28cm
Schnitthöhe Min.30mm
Schnitthöhe Max.60mm
Max. Steigung35%
Akkuladung für bis zu60Min.
Lautstärke63dB (A)
Kipp- / Hebesensor
Regensensor
Diebstahlschutz

AL-KO Mähroboter Robolinho 100

Der AL-KO Mähroboter Robolinho 100 ist eine vollautomatisch funktionierender Rasenmähroboter, welcher für Rasenflächen von bis zu 700 qm geeignet ist. Damit ist er für Grundstück bis zu dieser Größenordnung ganz gut geeignet. Die Programmierung des AL-KO Mähroboter Robolinho 100 wird über das Display des Rasenmähroboters durchgeführt und ist kinderleicht, sodass Sie nur wenige Schritte benötigen, bis die Programmierung abgeschlossen ist. Der Roborasenmäher hat eine Schnittbreite von 28 cm, was auch bei kleinen und engen Stellen von Vorteil ist. Die Schnitthöhe können Sie zwischen 30 und 60 mm definieren. Auch bei Steigungen von bis zu 35% kommt er gut zurecht und auch auch das entsprechende Gummi-Profil auf den Rädern.

 

Technische Daten des AL-KO Mähroboter Robolinho 100:

  • Rasenfläche: bis maximal 700 qm
  • Schnittbreite: 28 cm
  • Schnitthöhe: einstellbar zwischen 30 und 60 mm
  • Schnitthöhenverstellung: zentral, 7 Fach
  • Max. Steigung: bis zu 35 %
  • Kantenschnitt: ja
  • Stoßsensor: ja
  • Mulchfunktion: ja
  • Kipp- / Hebesensor: ja
  • Regensensor: ja
  • PIN-Code: ja
  • Lautstärke: gemessen: 63 dB(A), garantiert 65 dB(A)
  • Umdrehungen pro Minute: 3400 U/m
  • Gewicht: 8 kg
  • Akku: Li-Ion Akku (1.5Ah/18V)
  • Produktlinie: Silverline
  • Made in: Austria
  • Betriebsart: Akku

Um den AL-KO Mähroboter Robolinho 100 zum Laufen zu bekommen, müssen Sie den Roboter über das Display mit ein paar Handgriffen programmieren und das Begrenzungskabel verlegen. Danach startet er seine Arbeit, indem er die Arbeitsfläche abscannt und seinen Arbeitsbereich kennenlernt. Danach kann er schon starten und mit dem Rasenmähen beginnen. Der Roboter kehrt an die Ladestation zurück, sobald er feststellt, dass der Akku sich dem Ende neigt.

Der AL-KO Mähroboter Robolinho 100 kann sogar sehr gut an den Kanten mähen. Hierfür müssen Sie das Begrenzungskabel entsprechen verlegen, welches nach einiger Zeit im Boden mehr oder weniger verschwindet, da es verwächst.

Oben befindet sich ein „Not-aus“ Knopf. Dieser kann betätigt werden, wenn es erforderlich ist. Dieser veranlasst den Roboter zu einem sofortigen Stillstand und der Roboter samt den Messern ist aus. Nur durch die Eingabe der PIN kann der Rasenroboter wieder in Gang gesetzt werden.

Der kleine Helfer übernimmt das Rasenmähen für Sie komplett automatisch und erfreut sich an seiner Arbeit. Und für Sie bedeutet es, mehr Zeit für Familie, Freunde, Hobbys und anderer Sachen. Sie müssen lediglich den Roboter ab und an mal reinigen und ansonsten ihn entsprechend arbeiten lassen oder Ihr Programm ändern, wenn Sie es wünschen. Auf jeden Fall kann dieser Roboter Ihnen ein Stück Arbeit abnehmen.

 

 


849,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Oktober 16, 2019 7:26 am