Skip to main content

Rasenmähroboter – Der geniale Helfer für den Garten

Ein schöner grüner und gepflegter Rasen ist schön anzusehen und rundet das Grundstück und das Haus ab. Es strahlt Gemütlichkeit, Wohlfühlen und Behaglichkeit aus, einfach „Zuhause“. Allerdings ist das Rasenmähen eine ständige Routinearbeit, die nicht nur Zeit kostet, sondern auch störend ist. Störend für einen selbst sowie für die Nachbarn. Außerdem ist das je nach Gründstücksgröße unter Umständen ein größeres Unterfangen. Des Weiteren muss anschließend nochmal ggf. aufgeräumt werden und der Schmutz beseitigt werden. Die Rasenmäher benötigen meistens für das Funktionieren Benzin, was nicht unbedingt gut für die Umwelt ist. Aber diese Routinearbeit kann abgenommen werden. Das Rasenmähen kann nun umweltfreundlicher, schneller und leise von statten gehen. Außerdem können Sie mehr Freizeit haben. Die Lösung heißt „Rasenmähroboter“.

Robomow Premium RS615 Rasenmähroboter

2.148,12 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu

 

Wieso ein Mähroboter für das Rasenmähen?

Kennen Sie das Gefühl, dass wenn Sie, besonders zu Beginn einer Mähsaison, sich denken „Ach, jetzt wieder den ganzen Rasen mähen! Keine Lust!“? Außerdem kostet es Zeit, es ist laut und es nicht besonders umweltschonend. Sie müssen außerdem ggf. den Dreck wegräumen, die Gerätschaften auf- und wegräumen und zig mal hin- und herlaufen, um den vollen Korb auszuleeren. Auch der Rasen sieht nach dem Rasenmähen ggf. besser und gepflegter aus.

Die Vorteile eines Mähroboters

Die Vorteile eines Mähroboters dürften vielfältig sein. Nur um einige hier aufzuführen:

Mehr Zeit für wichtigere Dinge

Wenn Sie die Routinearbeit, nämlich das Rasenmähen nicht mehr durchführen müssen, dann können Sie sich mehr Zeit für Ihre Hobbies, Famlie und mehr nehmen. Denn Sie konfigurieren den Rasenmähroboter so, wie es Ihnen passt und er wird den Rasen ständig mähen und pflegen. Auch das Aufräumen der Gerätschaften (des Rasenmähers) oder das Wegräumen des Schnittguts sowie zig mal hin- und herlaufen entfällt. Denn all das übernimmt der automatische Rasenmäher für Sie. Der Roboter beginnt an dem Tag und zu der Zeit, wie Sie es konfiguriert haben. Die Programmierung ist in der Regel einfach anhand der Bedienungsanleitung durchzuführen. Und schon mäht Ihr Gartenroboter den Rasen für Sie, vollkommen selbstständig und automatisch. Wenn er sich aufladen muss, dann fährt er an die Ladestation und lädt sich auf. Anschließend nimmt er seine Arbeit wieder auf und fährt auch wieder zur Basisstation zurück, wenn er fertig ist.

 

Umweltschonend

Der Roborasenmäher ist sogar umweltschonend. Denn er produziert keinen CO2 Ausstoß, da er elektrisch funktioniert und einen integrierten Akku hat. Der eingebaute Akku lässt den Roboter den Rasen entsprechend der Konfiguration mähen. Des Weiteren ist ein Rasenmähroboter in der Regel leiser als ein herkömmlicher Benzinrasenmäher. Das wiederum ist umweltschonender, da auch die Tiere (z. B. Vögel) nicht sonderlich gestört werden. Aber auch Sie und Ihre Nachbarn freuen sich darüber, dass das Rasenmähen nun leiser geworden ist. Wenn Sie Ihren Rasen früher gedüngt haben, dann können Sie das nun getrost bleiben lassen, denn der Rasenmähroboter verteilt die sehr sehr fein geschnittenen Grashalme gleichmäßig, sodass der Rasen auf eine natürliche Art und Weise gedüngt wird und trotzdem sehr sauber und gepflegt aussieht.

Gut für Gräserpollen-Allergiker

Wenn Sie unter einer Allergie, insbesondere an einer Allergie gegen Gräserpollen leiden, dann ist das Rasenmähen umso beschwärlicher für Sie. Denn je nach Stärke der Allergie ist das Rasenmähen von ständigem niesen und tränenden Augen (Heuschnupfen) begleitet, bis hinzu Atemnot bei sehr starker Allergie (Allergisches Asthma). Damit das nicht aufhört und Sie sich nicht mehr quälen müssen, übernimmt der Rasenmähroboter das für Sie. Denn er hat keine Allergien und kennt keine Gräserpollen. Er verrichtet ganz in Ruhe und vollem Elan seine Arbeit, egal zu welcher Uhrzeit und egal an welchem Tag.

oneConcept Garden Hero Mähroboter

300,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAusverkauft

Ständig gepflegter Rasen

Wenn der Rasen mit einem herkömmlichen Rasenmäher gemäht wird, dann ist es meistens so, dass immer hoch- und runtergegangen wird. Damit entstehen Streifen im Rasen und das sieht nicht unbedingt schön aus. Außerdem müssen Sie ggf. Dünger verwenden, damit der Rasen schön grün und gesund aussieht. Und das schlimmste überhaupt ist, das nachschneiden an den Kanten, meistens mit dem Rasentrimmer. Auch das alles muss nicht sein. Denn der Roboter erledigt dies für Sie. Er mäht den Rasen in der Regel in Spiralform, bzw. zufällig, sodass keine Streifen im Rasen entstehen können. Auch an den Kanten muss nicht mehr mit dem Rasentrimmer nachgeschnitten werden. Denn auch das übernimmt der Rasenroboter.

Kein Verletzungsrisiko

Beim herkömmlichen Rasenmäher kann mich sich oft verletzen. So gibt es keinen Kipp- oder Hebesensor, die scharfen Messer drehen einfach weiter. Auch der Motor ist heiß und so kann man sich an diesem Verbrennen. Bei dem Roboterrasenmäher kann dies nicht passieren. Denn dieser hat zahlreiche Sensoren drin. Wird dieser gekippt oder angehoben, so werden die Messer sofort gestoppt und der gesamte Roboter deaktiviert. Damit ist sichergestellt, dass sich niemand verletzten kann. Einen heißen Motor sucht man vergebens, denn der Roboter ist Akku-betrieben. Oft sind auch Kindersicherheitsmechanismen eingebaut, sodass Kinder den Mähroboter nicht starten können, denn es wird oft ein PIN-Code verlangt, damit er überhaupt manell starten kann.

 

Hindernisse stören nicht, Blumen bleiben unversehrt

Man kennt es von den herkömmlichen Mähern, dass Hindernisse stören und man so immer einen Rand lässt und gar nicht an das Gras kommt, damit heißt es wieder, der Grastrimmer muss her. Manchmal liegen die Hindernisse, die Gegenstände oder Blumen so blöd, dass nach dem Rasenmähen einige Inseln entstehen oder Mauern vor diesen Hindernissen, was nur mit einem Rasentrimmer beseitigt werden kann. Der Rasenmähroboter mäht in der Regel bis an die Kante, sodass hier keine Inseln oder Mauern entstehen. Und damit auch die Blumen unversehrt stehen bleiben, wird der Begrenzungsdraht so ausgelegt, dass die Blumen nicht gemäht werden, wäre auch schade. Der Rasenroboter hat in der Regel ohnehin einen Stoßsensor, das heißt, wenn er an ein Hindernis stößt, dreht er um und mäht an einer anderen Stelle weiter. Der Rasenmähroboter weiß wo er mähen darf, denn er scannt seinen Arbeitsbereich bei der ersten Jungfernfahrt und fährt diesen anhand des Begrenzungskabels ab.

Fazit: Mähroboter, ein voller Gewinn

Wie man sehen kann, ist ein Mähroboter ein voller Gewinn für den eigenen Garten und die eigene Zeit. Denn so hat man viel mehr Zeit für andere und wichtigere Dinge und muss sich nicht mit dieser lauten Routinearbeit quälen. Außerdem ist es umweltschonender und es werden weniger Geräte benötigt. Anstatt mindestens zwei (Rasenmäher und Grastrimmer) wird maximal ein Gerät, nämlich der Roboterrasenmäher gebraucht.

Lassen Sie sich überzeugen und testen Sie einen Rasenmähroboter und genießen Sie die zusätzlich gewonnene Zeit.

Rasenroboter Automower Husqvarna 320

1.000,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Robomow Rasenroboter City MS 1800

734,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zipper ZI-RMR1500

301,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gardena R80 Li Mähroboter

1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER 600

1.422,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Husqvarna Automower 308 (granitgrau)

660,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Rasenmähroboter Gardena R 70 Li

1.153,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Husqvarna Automower 315

1.865,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Robomow Rasenroboter Premium RS 612

307,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Robomow Rasenroboter Premium RS 630

2.222,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gardena Mähroboter R40Li

1.141,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Indego Akku-Mähroboter

450,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Robomow City MS1000 Rasenmäher

590,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Wiper ECO Robot Blitz 2.0 Mähroboter

1.549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Worx Mähroboter Landroid WG794EDC

499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
AL-KO Mähroboter Robolinho 100

999,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.